Kreisreiterverband Oberallgäu
Kreisreiterverband Oberallgäu

Wissenswertes

Reitertag in Kimratshofen am 20. Mai 2017

 

https://www.reitergruppe-kimratshofen.de/aktuelles/

 

 

 

 

 

Springkurs mit Werner Ehinger (www.sportpferde-ehinger.de)
28. – 29. Januar 2017

  • Springtraining mit Werner Ehinger
  • 45,- EUR (zzgl. 5,- EUR pro Pferd für Nichtmitglieder)
  • Max. Teilnehmerzahl pro Stunde sind 3 Reiter

Bitte gebt bei Eurer Anmeldung den aktuellen Ausbildungsstand von Euch und Eurem Pferd an, damit eine passende Gruppeneinteilung erfolgen kann. Die Kursgebühr ist am ersten Tag des Lehrgangs zu bezahlen.

Anmeldung bei Marion Mang unter 0171 2801863 oder per Mail marion-andrea.walter@gmx.de.


Dressurkurs mit Christiane Schwärzler
25. – 26. Februar 2017

Die Kursgebühr ist am ersten Tag des Kurses zu bezahlen.
Die Pferde sollten zu Beginn der Stunde abgeritten sein.

Anmeldung bei Marion Mang unter 0171 2801863 oder per Mail marion-andrea.walter@gmx.de.

Reitergruppe Kimratshofen e.V.

Hallo,

hiermit möchten wir die Reitergruppe Kimratshofen e.V. Euch wieder zu unserem traditionellen Fuhrmannstag einladen. Er findet am Sonntag, den 25. September 2016 ab 10.00 Uhr wie gewohnt in Weitenau bei Kimratshofen statt.  Beginn ist um 10.00 Uhr.

Es gibt wieder ein Geschicklichkeitsfahren mit Zeitfahren für Ein-/Zwei- und Vierspänner statt. Außerdem haben wir wieder das Zugschlittenziehen für Einspänner.

Zusätzlich gibt es

-          einen Flohmarkt rund ums Pferd

-          Hunderennen für Teilnehmer und Besucher

-          eine Voltigiervorführung

-          Kinderprogramm und Ponyreiten

Fürs leibliche Wohl wird bei zünftiger Musik mit Spießbraten und hausgemachten Kuchen bestens gesorgt.

Ihr dürft gerne die Einladungen an Freunde und Bekannte weitergeben und die Plakate ausdrucken und aushängen.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und Besucher

Mit freundlichen Grüßen

die Vorstandschaft der Reitergruppe Kimratshofen

 

Reitergruppe Kimratshofen e.V.

Andrea Rothärmel

Häldele 1

87452 Altusried

Tel: 08373/987496

Mobi: 0172/5909800

 

PSV Balthasarhof e.V.

 

Turnier 2016

 

Plakat_2016Für das Jahr 2016 ist wieder ein WBO-Turnier geplant!

Für 2017 fassen wir unser erstes LPO-Turnier ins Auge!

Am Sonntag den 11. September 2016 wird unser diesjähriges Turnier stattfinden.
Geplante Prüfungen:

Führzügelklasse

Springreiterwettbewerb bis 50 cm

Springreiterwettbewerb bis 80 cm

Caprilli

E-Dressur

Dressurreiterwettbewerb mit Kostüm

 

Reitertag in Kimratshofen am 18. Juni 2016

/www.reitergruppe-kimratshofen.de

Reitverein Altusried:

Einladung zum Dressurkurs mit Gabriele Nimsky-Magnussen Pferdewirtschaftsmeisterin, Bewegungstrainerin EM und Life Kinetik® Trainerin

Veranstaltungsort: Reithalle Reit- und Fahrverein Altusried

Kurstermin: 27./28. Februar 2016

Kosten: 35,- Euro je Tag und ½ Dressurstunde 55,- Euro je Tag und ¾ Stunde Bewegungstraining

Nichtmitglieder zzgl. 5,00 € pro Pferd

Beschreibung: - Für das Bewegungstraining benötigt jeder Reiter einen Helfer. Dieser ist für das Pferd während der Bodenübungen des Reiters verantwortlich. - Die Pferde müssen zu Beginn der Stunde abgeritten sein, dies gilt auch für das Bewegungstraining. - Es besteht die Möglichkeit einen Tag Bewegungstraining und einen Tag Dressurstunde zu reiten.

Anmeldung unter: Marion Mang 0171 – 2801863 marion-andrea.walter@gmx.de Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Zuschauer sind herzlich willkommen.

 

Springlehrgang im Februar bei Christoph Scalia

13.02.2016 samstag - 14.02.2016 sonntag

Wo:Reitanlage Welsing Kimratshofen Weitenau 12

Alle alters- und leistungsklassen

Leistungsstand von pferd und reiter mit angeben bei anmeldung

Lehrgangsgebühr: 40€ + 5€ Hallengebühr
(3 Reiter pro stunde)

Anmeldung bis 08.02.2016 unter 0162/4047347
Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

 

 

Reitergruppe Kimratshofen

 

Auf geht´s zum 25. Oberallgäuer Pferdeschlittenrennen 

Bereits zum 25. Mal veranstaltet die Reitergruppe Kimratshofen, ihr Oberallgäuer Pferdeschlittenrennen (Brauchtumsveranstaltung) mit Skijöring.
„Start frei!“ heißt es am Sonntag, den 14. Februar 2016 ab 12.00 Uhr

Gestartet wird mit den Ein- und Zweispänner Schlitten, die sich so manches heiße Rennen zeigen. Im Anschluss daran geht es dann mit dem rasanten und actionreichen Skijöring weiter. 

Es verspricht ein sehr abwegslungsreicher Nachmittag mit viel Spaß bei Teinehmern und Zuschauern zu werden. Starten dürfen vom kleinsten, flinken Pony bis zum großen, gemütlichen Kaltblut alle Pferderassen. Ein muss für alle Pferdefreunde und die die es noch werden möchten.

Das Oberallgäuer Pferdeschlittenrennen ist das größte Schlittenrennen dieser Art im Allgäu-Schwäbischem Raum. 
Auch für das leibliche Wohl ist bestens von der Reitergruppe Kimratshofen gesorgt.
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei Unfällen jeglicher Art.

Bilder vom letzten Schlittenrennen und noch mehr Infos gibt es unter www.reitergruppe-kimrathofen.de

**INDOORLEHRGANG**  mit Christof Gentner, 
Pferdewirtschafsmeister Schwerpunkt Reitausbildung, Turnierrichter

Wann?: 6./7. Februar 2016
Wo?: Reitschule Muderbolz
Wer?: Reiter und Pferde aller Leistungsklassen, die Gruppen werden nach Ausbildungsstand von Pferden und Reitern zusammengestellt

Der Lehrgang bietet eine super Abwechslung zur Winter-/Hallenarbeit und ermöglicht es vorallem junge Pferde auf die Grünlandsaison vorzubereiten aber auch "alte Hasen" haben ihren Spaß an dem abwechslungsreich und liebevoll gestalteten Indoorkurs. 
Anmeldung unter tel. 01717042553

 

Reitverein Altusried:

Einladung zum Dressurkurs mit Petra Rampe

Veranstaltungsort: Reithalle Reit- und Fahrverein Altusried

Kurstermin: 30./31. Januar 2016

Kosten: 75,- Euro ( 2 halbe Einzelstunden )

Nichtmitglieder zzgl. 5,00 € pro Pferd

Anmeldung bei: Peter Niessen 0173 – 7606672 niessen.peter@online.de

Pferde Sport Verein Balthasarhof e.V.

WBO-Turnier am 26.09.2015 auf dem Balthasarhof

– Führzügelklasse, Dressur & Springreiterwettbewerb, Caprilli, GHP geführt und geritten, Eseltrail

 

hier gehts zur Homepage:  klicken

 

Vierkampf und WBO Tag in Altusried am 12./13.09.2015:

Infos hier klicken

 

 

 

Reitergruppe Kimratshofen

 

Hallo,

am 26. Juli 2015 veranstalten wir unseren mittlerweile sehr beliebten Reitertag. Im Anhang befindet sich die genehmigte Ausschreibung, das Nennungsformular und unser Plakat zum Aushängen. Wir freuen uns, wenn ihr es weitersagt, Freunde einladet und im Stall aushängt.

Bitte beachten, mehr als 100 Nennungen können wir aus organisatorischen Gründen nicht annehmen, darum wer dabei sein will, schnell anmelden J.

Auch für das leibliche Wohl haben wir wieder bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf Euch!

LG Andrea und Doris

 

Reitergruppe Kimratshofen e.V.

Andrea Rothärmel

Häldele 1

87452 Altusried

Tel: 08373/987496

Mobil: 0172/5909800

www.reitergruppe-kimratshofen.de

 

 

 

 

Reitverein Dietmannsried:

 

Dressurturnier 2015
04.07.-05.07.2015

Mit Flohmarkt rund um´s Pferd am Sonntag 05.07.2015

 

Ausschreibung

 

 

 

Aktuelles

Reitturnier am 06. und 07. Juni 2015

(27.04.2015) Unser Reitturnier findet dieses Jahr am Wochenende vom 06. und 07. Juni 2015 statt.

Hier der Link zur Ausschreibung.

Nennungsschluß ist der 11.5.2015.

Pferde Sport Verein Balthasarhof e.V
Abzeichenkurs 2015:
Im Sommer 2015 finden Abzeichenlehrgänge des PSV Balthasarhofes statt:
Westernreitabzeichen
Longierabzeichen
Basispass
Plakat-Kurs-2015 balthasarhof.pdf
PDF-Dokument [103.5 KB]

 

 

Einladung zur Generalversammlung des Reit- und Voltigierverein Ettensberg e.V. 

Hallo,

 

Wir laden Sie herzlich ein, an der diesjährigen Generalversammlung des Reit- und Voltigierverein Ettensberg e.V. teilzunehmen.

Am Freitag, den 27. Februar 2015, 19:30 Uhr,
im Gasthaus "Tannenhof " in Ettensberg/Tanne.

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung, Bericht durch den 1. Vorsitzenden
  2. Jahresbericht der Schriftführerin über das abgelaufene Vereinsjahr
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Kassenführung
  5. Entlastung des gesamten Vorstandes
  6. Ehrungen
  7. Verschiedenes, Wünsche und Anträge

 

Mit freundlichen Grüßen

Monika Völkl

1. Vorsitzende RVV
 

 

Reitverein Dietmannsried:

 

SPRINGLEHRGANG

 

14./15. Februar 2015

 

MARCUS RIEGER

 

Reitverein Dietmannsried e. V.

 

4 Reiter je Gruppe

 

Lehrgangsgebühr Gesamt 40,00 EUR

inkl. Hallenbenutzungsgebühr*

 

 

*Die Hallenbenutzungsgebühr entfällt für Mitglieder die

die jährliche Nutzungsgebühr bezahlen.

Die gesamte Lehrgangsgebühr ist bereits am 1. Tag des Springlehrgangs komplettzu bezahlen.

Die Anmeldung ist verbindlich. Danke für Ihr Verständnis.

 

Anmeldung bitte bis zum 10.02.2015bei:

 

Alfred Reisacher

Tel. 08373 935244 oder Mobil 0174 8778766 (keine SMS)

 

 

 

 

 

Hallen – Vielseitigkeits – Lehrgang   (Indoortraining)

mit Talentsichtung für Junioren des Regionalverbandes Schwaben

in der

Reitschule Gentner, Muderbolz 8, 87527 Ofterschwang

Tel.:08321-5558

www.rvo-muderbolz.de

Februar, März 2015

 

 

Busch- Indoor Lehrgänge

 

  • 07. /  08. 02.2015
  • 07. /  08. 03.2015

 

Ausbilder:  Christof Gentner

 

Lehrgangsgebühr:

35,- Euro für 1 Tag

   60,- Euro für 2 Tage

 

Schutzweste  Pflicht !

 

Anmeldeschluss:

Jeweils 1 Woche vor Lehrgangsbeginn

 

Fax: 08321-609350     Tel.: 08321-5558

Handy : 01717042553

 

 

Gästeboxen stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

 

 

 

 

 

SPRINGLEHRGANG

 

24./25. Januar 2015

 

 

 

WERNER EHINGER

              

 

Reitverein Dietmannsried e. V.

 

3 Reiter je Gruppe

 

Lehrgangsgebühr Gesamt 50,00 EUR

inkl. Hallenbenutzungsgebühr*

 

 

*Die Hallenbenutzungsgebühr entfällt für Mitglieder die

die jährliche Nutzungsgebühr bezahlen.

Die gesamte Lehrgangsgebühr ist bereits am 1. Tag des Springlehrgangs komplett zu bezahlen.

Die Anmeldung ist verbindlich. Danke für Ihr Verständnis.

 

Anmeldung bitte bis zum 19.01.2015 bei:

 

Alfred Reisacher

Tel. 08373 935244 oder Mobil 0174 8778766 

 

 

Hallo,

zuerst noch ein gutes neues Jahr. Leider müssen wir nach dem massiven Föhneinbruch mit angekündigtem Regen unser Schlittenrennen mit Skijöring absagen. Den neuen Termin gebe ich auf diesem Weg wieder bekannt, bzw. steht auch rechtzeitig auf unserer Hompage. Wir hoffen, das es nochmal genügend schneit und wir es dann doch noch abhalten können. Wie heißt es so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Bis bald und viele Grüße

Andrea

 

Reitergruppe Kimratshofen e.V.

Andrea Rothärmel

Häldele 1

87452 Altusried

Tel: 08373/987496

Mobil: 0172/5909800

www.reitergruppe-kimratshofen.de

 

 

Hiermit möchten wir Euch ganz herzlich zu unserem Schlittenrennen 2014 einladen. Leider ist noch kein Schnee in Aussicht, aber versuchen können wir es ja mal wieder. Wir haben die Einladung und das Anmeldeformular angehängt. Es darf gerne Ausgedruckt und weiter verteilt oder ausgehängt werden. Infos zur Schneelage und zum Termin (falls es noch mal schneit J) findet ihr auf unserer Homepage.

Wir wünschen Euch noch frohe, besinnliche Weihnachten und eine guten Rutsch ins neue Jahr.

Viele Grüße

Die Vorstandschaft der Reitergruppe Kimratshofen e.V.

 

Reitergruppe Kimratshofen e.V.

Andrea Rothärmel

Häldele 1

87452 Altusried

Tel: 08373/987496

Mobil: 0172/5909800

www.reitergruppe-kimratshofen.de

 

 

Reitverein Muderbolz

 

RVO-Weihnachtsfeier mit Weihnachtsreiten

 

am Sonntag, 21. Dezember 2014,

ab 16.30 Uhr, im Reiterstüble.

Fürs leibliche Wohl wird gesorgt.

Wir freuen uns auf Euch! 


 

RVO Muderbolz e. V., Muderbolz 8, 87527 Ofterschwang

 

 

Einladung zum Weihnachtsreiten beim RFV Altusried

Am kommenden Sonntag, den 14.12.2014 lädt der Reit-und Fahrverein Altusried e.V. wieder zum traditionellen Weihnachtsreiten ein. Wir freuen uns auf zahlreiche kleine und große Besucher, die mit uns bei bester Verpflegung einen unterhaltsamen Nachmittag in der festlich geschmückten Reithalle des RFV Altusried verbringen wollen. Niedliche Kindergruppen als ein Teil der Jugendarbeit, eine rasante Springquadrille, eine beeindruckende Schaunummer von verschiedenen Kutschengespannen und eine große Dressurquadrille sind nur Auszüge des abwechslungsreichen Programms. Zu guter Letzt wird noch der Nikolaus alle kleinen Gäste für ihr Kommen und alle Aktive mit einem Mitbringsel aus seinem großen Sack belohnen. Also den Termin gleich vormerken, um sich mit der ganzen Familie von harmonischen Darbietungen von Pferden mit Menschen verzaubern zu lassen. Die Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr in der Reithalle Altusried, Im Tal 7 (zwischen dem Schwimmbad und der Freilichtbühne).

Reit- u. Fahrverein Dietmannsried

Fachtagung

 

„Von der Sohle bis zum Scheitel, in Verantwortung für das Pferd“ 
Gemeinsam sind wir besser! 

 

Freitag, 21. November 2014 
Reitanlage Reit– u. Fahrverein Dietmannsried 

 

Um Was geht´s?

Von Geburt an, ist jedes Pferd in sich nicht ganz symmetrisch, wobei die Aus- prägung dieser „natürlichen Schiefe“ individuell unterschiedlich ist. Von Beginn der Ausbildung von Pferd und Reiter an, spielt das Gleichgewicht eine ganz entscheidende Rolle. Diese Vorträge beleuchten aus Sicht des Lehrschmiedemeisters, des Tier- arztes und des Berufsreitlehrers unter- schiedliche Blickwinkel. Welche Ursachen können vorliegen? Wie unterstütze ich wo? Geplant ist ein theoretischer Teil mit anschließender Demonstration. 

 

14:45Uhr 
Referent:: Volker Schmidt Hufbeschlagslehrmeister 
16:00 Uhr 
Referent: Bernd Millat Tierarzt für Pferde 
17:45 Uhr 
Referent: Rolf Petruschke Berufsreitlehrer 

 

Anmeldung verbindlich bis 10.11.2014 
bei Sonja Reinalter mobil: 01728533264 
mail: sonja.reinalter@freenet.de 
Teilnahmegebühr: 15.- €(Bezahlung bis 15.11.2014) 

Abendkasse: Teilnahmegebühr: 20.-€

 

 

 

Der Reit- & Fahrverein Eberhardzell e.V.

 

lädt ein zur

 

Fuchsjagd am 5. Oktober 2014

 

 

 

 

 

Ab 10:00 Uhr ist Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück im Reiterstüble in der Reitanlage am Amselbach.

 

Das Stelldichein der Reiter ist um 12:00 Uhr. Aufbruch zur Jagd ist um 12:30 Uhr. Die Zuschauer werden entlang der Strecke geführt.

Strecke ca. 15 km mit 15 bis 20 Hindernissen.

 

Das Halali wird gegen 15:00 Uhr bei der Reithalle in Eberhardzell sein.

Jagdgeld beträgt 15,- € incl. Bruch, Bügeltrunk, sowie Verpflegung am Halt.

Für das leibliche Wohl ist im Anschluss bestens gesorgt.

 

 

Die Fuchsjagd findet bei jeder Witterung statt!!!

 

 

 

 

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art. Die Teilnahme an der Jagd erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Pferde müssen haftpflichtversichert sein und über eine ausreichende Impfung verfügen.

 

Willkommen sind Reiter aller Reitweisen, kein Kleiderzwang, aber angemessene Kleidung erwünscht.

 

Das Tragen einer Reitkappe ist Pflicht.

 

 

 

 

 

 

Neuigkeiten vom Reit- und Fahrverein Rettenberg:

Hannah nimmt dieses Jahr am Nürnberg Burgpokal Junioren teil. 

1. Turnier Schmatzhausen Dressur 1. Platz und Hindernisfahren 2. Platz, 

Turnier in Neuburg Dressur 3. Platz, Marathon 2. Platz und Hindernisfahren 1. Platz, somit in der kombinierten Wertung Platz 2.

Turnier in Dietersheim Dressur 3. Platz und Hindernisfahren 5. Platz.

Derzeit befindet sich Hannah auf Platz 5 mit 111 Punkten im Nürnberger Burgpokal Junioren. I

m August folgt die vierte Qualifikation in Heßdorf.

 

 

hier geht's zur Homepage

Reitergruppe Kimratshofen e.V.

 


Datum Veranstaltung

Wo / Infos

29. Mai

Pferd International

Busfahrt nach München

Infos bei Doris 0152/53136034

1. Juni Schnuppervoltigieren

14.00 - 17.00 Uhr Reitplatz/Reithalle

Kaffee und Kuchen

21./22. Juni Pferdetage Balthasarhof Infos siehe PDF unten
 06. Juli  Reitertag (WBO Turnier)

 Andrea 0172/5909800

Ausschreibung PDF unten

19./20. Juli Jugendausflug

Zur Hütte vom Vorstand

Infos Doris und Andrea

29. Sep Oberallgäuer Fuhrmannstag Infos Andrea 
12. Okt. gepl. Reitabzeichen  Infos und Anmeldung Doris
19. Okt. gepl. Vereinsturnier  
Kimratshofen.ausschr.6.7.14 (1).doc
Microsoft Word-Dokument [111.0 KB]
Nennungsformular_WBO 2014.pdf
PDF-Dokument [144.8 KB]

 

Reitergruppe Kimratshofen e.V.


Oberallgäuer Pferdeschlittenrennen mit Skijöring

Beginn 12:00 Uhr in Weitenau

 

Andrea

0172/5909800

 

Ausweichtermin Schlittenrennen  05.01.2014

 

****************************

 


 

 

Ständig neue Termine des RFV Rettenberg!

http://rfv-rettenberg.de/

 

**********************************

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pferdetage des Reit- und Fahrverein Rettenberg e.V. 
auf dem Pferdehof Rietzler in Untermaiselstein


Samstag 5. Oktober Fahrertag
Dressur und Hindernisfahren

Sonntag 6. Oktober Reitturnier
Dressur und Springen

Jeweils ab 10 Uhr, der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. 
Nährer Infos und Anmeldung hier.

Tierarzt, Hufschmied, Sanitäter oder Arzt sind nicht vor Ort, 
sie stehen auf Abruf zur Verfügung.
Gehnemigt gem. Bes. der WBO 203 u. der LK Bayern 2013. 
gez. C. Neumeier, Geschäftsstelle 
Verband der RuF-Vereine Schwaben e.V.

 

http://rfv-rettenberg.de/aktuelles/index.php

 



************************************************************************

 

 

http://www.vrf-schwaben.de/haupt1.htm

 

Mannschaftswettkampf am

28. - 29. September 2013 in Mertingen

 

 

Liebe Reiterinnen und Reiter,

liebe Vereinsvorsitzende und Turnierveranstalter,

der Mannschaftswettkampf des Verbandes hat schon eine sehr lange Tradition. Leider ist in den vergangenen Jahren die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften kontinuierlich zurückgegangen.

Wir möchten nun den Mannschaftswettkampf wieder beleben und haben einige Änderungen vorgenommen.

Um auch den Reiterinnen und Reitern den Mannschafts-wettkampf wieder ins Geädchtnis zu rufen, bzw. vorzustellen haben wir einen Flyer erstellt, in dem der Wertungsmodus kurz zusammengefassst und die Neuerungen mit eingearbeitet wurden.

Bitte unterstützen Sie das Weiterbestehen dieser schönen Tradition und hängen Sie diesen Flyer gut sichtbar in Ihrem Stall, Ihren Vereinslokalen und auf den Meldestellen der Turnier aus und legen die restlichen Flyer zum Mitnehmen aus.

Ein herzliches Dankeschön im Voraus!

Mit reitsportlichen Grüßen

Verband der RuFV Schwaben e.V.

Alfred Vogel und Eva- Maria Guggemos

 

 

 

 

 

Reiter- und Fuhrmannstag 22. September

(1.8.2013) Am Sonntag, 22.9.2013, laden wir zum Reiter- und Fuhrmannstag nach Altusried. Für diese Veranstaltung gelten die WBO 2013, sowie die Allgemeinen und die Besonderen Bestimmungen 2013 der LK Bayern für Reiten und Fahren.
Veranstalter: RFV Altusried e.V./ OA 

Downloads [PDF]:

 

 

 

 

21. und 22. September 2013

Ottobeuren

Reit- und Fahrverein Ottobeuren e.V.,

Eldern 24, 87724 Ottobeuren

Klassen:    Bambini, Junioren E, Junioren A, Senioren, 
SENIOREN Oldie Fun Cup

mit gleichzeitiger Austragung der

schwäbischen Meisterschaft Vierkampf

offen für alle Vereine in Schwaben

Kreismeisterschaft offen für alle Vereine im Unterallgäu

 

Download Ausschreibung unter: http://www.vrf-schwaben.de/haupt1.htm

3. Wertung Vierkampfserie 2013

 

 


Reitertag in Kimratshofen

Halle/Freiland

15.06.2013

WBO

 

 

Veranstalter: Reitergruppe Kimratshofen e.V.

 

Nennungsschluss: 01.06.2013

 

Nennungen an: Andrea Rothärmel, Häldele 1, 87452 Altusried

 

Turnierleitung:   Doris Schatz-Natterer, Tel: 0152/53130634

                        Andrea Rothärmel; Tel: 0172/5909800

 

Vorläufige Zeiteinteilung: Reithalle:        5, 4, 3,  2, 1, 6, 7, 8

 

Richter u. Beauftragter: Ludwig Pewestorf

 

Besondere Bestimmungen:

 

Für diese Veranstaltung gelten die WBO 2013 sowie die Allgemeinen und die Besonderen Bestimmungen 2013 der LK Bayern für Reiten und Fahren.

 

- Veranstaltungsort: Reitanlage Schatz & Natterer GbR, Weitenau 14, 87452 Kimratshofen

- Halle 20x60m, Abreiteplatz 20x40m

- Rückfragen bitte bei der Turnierleitung

-  Nenngelder sind der Nennung per Scheck oder bar beizufügen, nicht bezahlte Nennungen werden nicht bearbeitet. Zudem möchten wir alle Teilnehmer bitten, Ihre Tierhaftpflichtversicherung bei der Anmeldung zu nennen und die Policen-Nummer anzugeben.

-  Zur Nennung sind die Nennungsvordrucke für WBO - Veranstaltungen zu verwenden (Musterexemplar anbei). Wenn es möglich ist bitte eine Emailadresse angeben, an welche die Zeiteinteilung verschickt werden kann.

-  Meldeschluss für jede Prüfung ist am Vortag von 1300-1700Uhr telefonisch unter 0172/5909800

-  Auf dem gesamten Gelände sind Hunde an der Leine zu führen

-  Pro Pferd/ Pony sind 3 Starts pro Tag erlaubt, d.h. 3 gerittene u. 2 geführte

-  Je Reiter sind höchstens 2 Pferde/ Ponys erlaubt.

-  Ausrüstung von Pferd und Reiter gemäß der Bestimmungen der WBO. Bandagen und Gamaschen bei Springprüfungen erlaubt. Splittersicherer Helm mit 3-Punkt-Befestigung, zweckgemäße Reitkleidung ist vorgeschrieben. Sicherheitswesten/Rückenprotektoren in jeder Prüfung erlaubt. Weiße Reithosen und Jacketts sind keine Pflicht. Es ist gerne gesehen, wenn in Vereinskleidung gestartet wird (bitte eng anliegende Kleidung zur besseren Beurteilung des Sitzes). Generell der Hinweis, dass beim Fun Trail mit ordnungsgemäßer Ausrüstung der unterschiedlichen Reitweisen (z.B. Englisch oder Western) geritten werden darf, diese Reitweisen jedoch nicht gemischt werden dürfen.

-  Alle Teilnehmer müssen ausreichend versichert sein. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle von Reitern, Pferden oder Zuschauern sowie Diebstahl oder Sachschäden, die aus Haltung eines Pferdes entstehen. Die Teilnahme, der Besuch oder die Benutzung der Einrichtungen erfolgt auf eigene Gefahr. Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragen oder ihre Pferde verursacht werden.

-  Teilnehmer von Breitensport-Veranstaltungen gem. WBO ohne Vereinsmitgliedschaft in einem dem BLSV und dem BRFV angeschlossenen Verein haben mit der Nennung dem Veranstalter unaufgefordert den Abschluss einer Unfallversicherung für den Reiter und einer Tierhalterhaftpflichtversicherung für das jeweils eingesetzte Pferd nachzuweisen. Falls Sie in keinem Verein Mitglied sind, legen Sie der Nennung bitte eine Kopie der Unfallversicherungspolice bei oder legen Sie diese vor dem 1. Start an der Meldestelle vor, ansonsten kann keine Startgenehmigung erfolgen!

-  bei hoher Starterzahl behält sich der Veranstalter vor, die Prüfungen 3 und 4 am Freitagnachmittag abzuhalten. Dies wird in der Zeiteinteilung bekannt gegeben.

-  Ein Equidenpass für jedes Pferd mit den Standardimpfungen (mind. 1x Jährlich) muss mitgeführt werden und vor dem 1. Start an der Meldestelle vorgezeigt werden, ansonsten kann keine Starterlaubnis erfolgen.

-  Jeder Teilnehmer muss eine eigene Kopfnummer mitbringen.

-  Jeder Teilnehmer des WBO- Turniers erhält eine Erinnerungsschleife.

 

Teilnahmeberechtigung:

Stammitglieder aus den Vereinen des Verbandes der Reit- und Fahrvereine Schwaben e.V., Pferdesportkreis Oberschwaben und Biberach, Reitergruppe Legau

 

1. WB 204 Fun Trail     (WBO S.61)                                                                             (Ehrenpreise)

Pferde 5j. + älter, Jahrgang 07 + älter, gestartet wird einzeln, es müssen kleine Geschicklichkeitsaufgaben als Gehorsamsübungen (z.B. vom Pferd aus Blumen gießen oder Wäsche aufhängen) bewältigt werden (keine Sprünge). Einsatz: 5,00 €. Der Veranstalter behält sich vor, bei großem Starterfeld nach Altersklassen zu bewerten. Es wird nach Fehler und Zeit bewertet. Startfolge (nach Pferdenamen): M

 

2. WB 221 Führzügelwettbewerb         (WBO S.75)                                                     (Ehrenpreise)

Pferde 5j. + älter, Jahrgang 03-08, die an keinem anderen WB teilnehmen; Altersangabe erforderlich. Der Pferde/Pony-Führer muss im laufenden Kalenderjahr mind. 14 Jahre alt werden. Ausr: gem. WBO 2013 S. 75; Sporen und Gerte sind nicht zugelassen; Hilfszügel siehe WBO Teil IV 2.3.1, S. 334; Einsatz: 5,00 €

Es wird eine WN vergeben. Startfolge (nach Pferdenamen): C

 

3. WB 234 Reiter-WB    Schritt-Trab-Galopp    (WBO S.90)                                         (Ehrenpreise)

Pferde 5j. + älter, Jahrgang 97-07; Altersangabe erforderlich. Abteilungen von 4-8 Reitern, je nach Starterfeld; Schritt, Trab in der Abteilung nach Kommando; Galopp einzeln; Ausr: gem. WBO 2013 S.90; Hilfszügel siehe WBO Teil IV 2.3.1, S. 334; Einsatz: 5,00 €. Startfolge (nach Pferdenamen): W

 

4. WB 242 Dressurwettbewerb-WB Hufschlagfiguren   (WBO S. 105)               (Ehrenpreise)

Pferde 5j. + älter, ab Jahrgang 07; Jahrg. 95 und älter nur mit LK0; Ausr.: gem. WBO 2013 S. 105; Hilfszügel siehe WBO Teil IV 2.3.1, S. 334 (ohne gleitendes Ringmartingal) Aufgabe WBO Teil II S. 106; Einsatz: 5,00 €. Startfolge (nach Pferdenamen): S

 

5. WB 247 Dressur-WB (E5/2, zu zweit)            (WBO S.115)                                        (Ehrenpreise)

Pferde 5j + älter, ab Jahrgang 07; Jahrg. 95 und älter nur mit LK0; Ausr,: gem. WBO 2013 S. 115; Hilfszügel siehe WBO Teil IV 2.3.1 (ohne gleitendes Ringmartingal) Aufgabe WBO Teil II E 5/2, S. 116;

Einsatz: 5,00 €. Startfolge (nach Pferdenamen): Q

 

6. WB 261 Springreiter-WB (Einsteiger)           (WBO S. 137)                                       (Ehrenpreise)

Pferde 5j +älter, ab Jahrgang 05; Jahrg. 02 und älter nur mit LK0; Ausr. gem. WBO 2013 S. 137, Parcours 1 siehe WBO S. 139; die Höhe wird nach Kategorien angepasst! K-Pony, max. Höhe 45cm, max. Weite 40cm; M-Pony max. Höhe 50cm, max. Weite 45cm; G-Pony max. Höhe 55cm, max. Weite 50cm; WB max. Höhe 60cm, max. Weite 55cm; nur gleitendes Ringmartingal erlaubt; Einsatz: 5,00 €. Startfolge (nach Pferdenamen): A

 

7. WB 261 Springreiter-WB      (WBO S. 137)                                                              (Ehrenpreise)

Pferde 5j. + älter, ab Jahrgang 05; Jahrg. 95 und älter nur mit LK0; Ausr: gem. WBO 2013 S. 137,

Parcours 4 siehe WBO S. 142;  max. Höhe 65cm, max. Weite 60cm; nur gleitendes Ringmartingal erlaubt; Einsatz: 5,00 €. Startfolge (nach Pferdenamen): K

 

8. WB 265 Stilspring-WB ohne EZ       (WBO S. 149)                                                  (Ehrenpreise)

Pferde 5j. + älter, ab Jahrgang 05; Jahrg. 93 und älter nur mit LK0; Ausr: gem. WBO 2013 S. 149; Parcours E1 (20x60m) siehe WBO S. 152; max. Höhe 80cm, max. Weite 80cm; OHNE erlaubte Zeit; nur gleitendes Ringmartingal erlaubt; Einsatz: 5,00 €. Startfolge (nach Pferdenamen): H

 

 

 

Genehmigt gem. Bes. der WBO 2013 u. der LK  Bayern 2013                                                                                                                                          

 gez. C. Neumeier, Geschäftsstelle

 


Das Nennungsformular, die

Parcoursskizzen & Dressuraufgabe findet ihr unter

www.reitergruppe-kimratshofen.de

 

 

 




Reiterverein Nesselwang Logo

 

 

Achtung!!! Vereinsmeisterschaft 07.04.2013 wird verschoben!!!!

 

Aufgrund der schlechten Witterung müssen wir leider die Vereinsmeisterschaft bzw Übungsturnierverlegen.

Das Abreiten auf dem Abreiteplatz ist nicht möglich.

 

Am kommenden Dienstag verkünden wir den Ersatztermin.

 

Danke für Euer Verständnis.

 

Eure Vorstandschaft

 

 

Geschicklichkeitsnachmittag

 

Liebe Vereinsmitglieder!

Am Sonntag, den  21. April 2013

veranstalten wir einen Geschicklichkeitsnachmittag für Jung und Alt.

Beginn: 13:30 Uhr

Ort: Reithalle Gschwend, Nesselwang

Alle Altersklassen sowie alle Pferde- und Ponyrassen sind herzlich willkommen.

Wir würden uns über reges Interesse sehr freuen!

Prüfungen:

Fun Trail:

Aufgabenstellung: Es sind verschiedene Aufgaben zu bewältigten

(z. B. Flatterbänder, Slalom, Überwinden einer Brücke, Plane o. ä.),

entweder allein geritten oder durch eine Person geführt

Bewertung: nach Fehler und Zeit

Ausrüstung: Beinschutz erlaubt, Hilfszügel: gleitendes Ringmartingal erlaubt

 

Einfacher Reiterwettbewerb:

Anforderungen: In einer Gruppe mit max. 6 Reitern zeigt der Teilnehmer nach Weisung der Prüfer Schritt, Trab (Leichttraben und Aussitzen), Galopp

Ausrüstung: Hilfszügel wie Ausbinder und Dreieckszügel erlaubt.

Bewertung: Der Teilnehmer erhält einen Kommentar zu seinem Sitz, zur beginnenden Einwirkung und zum Gesamteindruck. Die Teilnehmer werden entsprechend ihrer Leistung und ihres Alters gewertet.

 Einsatz pro Start: 5€

Pferde dürfen mit verschiedenen Reitern auch öfters an den Start gehen.

Es werden wieder leckere Kuchen und auch Getränke vorhanden sein.

Es besteht bei allen Prüfungen Helmpflicht.

Anmelden könnt ihr euch auf der Liste in der Reithalle in Gschwend

oder bei Uli Tel. 0160 8401859

 

WEITERE INFORMATIONEN HIER KLICKEN!!!

 

 

 



  LINK

 

 

Reitturnier am 1. und 2. Juni

(31.3.2013) Am 1. und 2. Juni 2013 findet ein Turnier des Reitvereins statt. Hier der Link zur Ausschreibung und Online-Nennung bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung. Nennschluß (online) ist der 6.5.2013 .

 

Oster-Ferienreitkurs 2./3. April

(16.3.2013) Wie jedes Jahr bieten wir auch diese Ostern wieder einen Ferienreitkurs an.
Näheres hier...

Boxen frei!

Wir haben Boxen frei. Interessierte fordern hier bitte Informationen an!

Ständige Termine:

Jeden ersten Freitag im Monat: Stammtisch im Stüble

 



Tag der offenen Tür am 13.04.2013 - ab 12:00 Uhr - Reitanlage Gutbuchenhof

 

Gut Buchenhof Stall Dassler Vorläufiges Programm Tag der offenen Tür am 13.04.2013
12.00 Uhr Beginn der Veranstaltung 
14.00 Uhr Verlosung mit der Firma Weidezaunprofi, Kieffer, Equistro und Gut Buchenhof 
15.00 - 17.00 Uhr Hengstpräsentation 
17.00 Uhr Dressurkür mit Melanie Embacher

 ab 19.00 Uhr Gut Buchenhof Party mit open End

 




 

 

 

 

 

Reiter und Fuhrmannstag 9. September 2012


Am Sonntag, 9. September 2012, findet ein Reiter- und Fuhrmannstag nach WBO 2008 statt. Nennungsschluß ist der 2. September. Details und die Einladung hier zum Download [PDF 38KB]. (Bitte beachten, der Nennungsschluß ist gegenüber der Angabe im Dokument verschoben worden.) Aktuelle Zeiteinteilung hier zum Download [PDF 210KB]. 

 

Hier zur Homepage:

 

 



 

Verband der Reit- und Fahrvereione Schwaben:

 

Aktuelles:

 

________________________________________________________

 



 

Aktuelles:

 

_________________________________________________________

 


 

Pferde Sport Verein  Balthasarhof e.V:

 

Reit- und Fahrturnier

am 

21.7.2012

in

87462 Reicholzried


Für Informationen hier klicken!

 

_______________________________________________________

 


 

Reitverein Altusried:


Ein herzliches Dankeschön an alle! 

Trotz mäßigem Wetter ein gelungenes Turnier mit über 680 Nennungen, aufgestellt durch ein tolles Helferteam und großzügigen Sponsoren!
Durchgeführt mit sportlichen Reitern und amüsanten Richtern, ein Ort netter Begegnungen im wunderschönen Pferdesportpark des Reit-und Fahrverein Altusried. 
Wir sind wieder dabei > 2013- schon notiert?

______________________________________________________________________

 

Reitverein Nesselwang:



Ausschreibung Geschicklichkeitsturnier 15.08.2012 

Veranstalter: Reiterverein Nesselwang e.V.
Turnierleitung: Meyer Bianca (1. Vorstand)
Miller Miriam (Sportwart)
Tel: 01 71 / 28 7 28 01
Nennungsschluss: 04.08.2012 
(das ausgefüllte Formular inkl. des zu zahlenden Betrags muss zu diesem Zeitpunkt eingegangen sein)
Nachnennung: Nachnennungen sind bis zum 15.08.2012 bis 90 Minuten vor Prüfungsbeginn möglich (Nachnenngebühr zusätzlich 2,-- € je Startplatz)
Meldeschluss: 90 Minuten vor Prüfungsbeginn (verbindliche Zusage den seit spätestens 04.08.2012 reservierten Startplatz in Anspruch zu nehmen) 
Anmeldeschluss Hunderennen 15.08.2012 

Nennungen an: Miriam Miller, Gschwend 26, 87484 Nesselwang

Vorl. Zeiteinteilung: Mittwoch, 15.08.2012, Prfg: 1,2,3,4,5,6,7

Prüfer: Sieglinde Merath, Miriam Miller

Besondere Bestimmungen:
· Startgebühren sind der Anmeldung als Scheck beizufügen (je Startplatz 5,--€, Hunderennen je einmalig 3,--€). Für beigefügtes Bargeld wird keine Haftung übernommen.
· Der Eintritt ist für den Teilnehmer plus zwei Begleitpersonen frei.
· Es werden nur schriftliche Nennungen mit dem Nennungsformular des RV Nesselwang angenommen
· Startgebühren sind der Anmeldung als Scheck oder bar (keine Haftungsübernahmen) beizufügen
· In allen Prüfungen besteht Helmpflicht (außer Hunderennen)
· Zäumungs- und Sattelform frei wählbar aber Pflicht, keine Gebisse/Gebissstangen mit Hebelwirkung erlaubt
· Teilnehmer/innen ohne Vereinsmitgliedschaft haben mit der Nennung unaufgefordert den Abschluss einer Unfallversicherung für den Reiter und einer Tierhalterhaftpflichtversicherung (für Pferde und Hunde) nachzuweisen.
· Teilnehmende Pferde müssen innerhalb der letzten 12 Monate Influenza geimpft sein
· Es wird keine Zeiteinteilung verschickt sondern ist unter www.reiterverein-nesselwang.deeinzusehen
· Vor dem Start müssen die Pferdepässe an der Meldestelle abgegeben werden
· Meldeschluss ist 90 Min. vor Prüfungsbeginn
· Stallungen und Koppeln stehen nicht zur Verfügung, Paddocks können nicht gebaut werden
· Maße Prüfungsplatz/Vorbereitung Gras 20 x 40 m, 
· Bei schlechter Witterung werden die Prüfungen in die Halle verlegt (40 x 17 m), Vorbereitungsplatz Sand (20 x 60 m), ein Probesprung darf dann in der Halle gemacht werden.
· Hunde sind an der Leine zu führen (außer Hunderennen)
· Führzügelwettbewerb
Pferde: 4j. u. älter, Teilnehmer 3j. bis 12j.
Anforderungen: Pferd/Pony u. Reiter werden durch eine Person, min. 16j alt, im Schritt und Trab geführt. Das Leichttraben kann verlangt werden. Der Führende soll den Reiter und das Pferd/Pony mehr begleiten als lenkend führen. 
Aufgabenstellung: Nach Weisung der Richter
Bewertung: Beurteilt werden der Sitz des Reiters und der Gesamteindruck. 
Hilfszügel und Hilfsmittel: Sporen und Gerte sind nicht erlaubt. Die Führleine darf nicht am Gebiss befestigt werden sondern muss am Nasenriemen angebracht werden.

· Einfacher Reiterwettbewerb
Pferde: 4j. und älter, Teilnehmer: alle Altersklassen
Je Teilnehmer 2 Pferde erlaubt, je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt
Anforderungen: In einer Gruppe mit max. 8 Reitern zeigt der Teilnehmer nach Weisung der Prüfer Schritt, Trab (Leichttraben und Aussitzen), Galopp
Bewertung: Der Teilnehmer erhält einen Kommentar zu seinem Sitz, zur beginnenden Einwirkung und zum Gesamteindruck. Die Teilnehmer werden entsprechend ihrer Leistung und ihres Alters rangiert. 
Ausrüstung Pferd: erlaubte Hilfszügel: einfache Ausbindezügel ohne Gummiring, Dreieckszügel, gleitendes Ringmartingal

· Caprilli-Test
Pferde: 4j. und älter, Teilnehmer alle Altersklassen
Je Teilnehmer 2 Pferde erlaubt, je Pferd 2 Teilnehmer erlaubt.
Anforderungen: Dressurmäßige Lektionen werden mit Trabstangen und kleinen Sprüngen (max. 50cm) kombiniert. Der Reiter zeigt mit Springbügelmaß die verschiedenen Entlastungsformen beim dressurmäßigen Reiten und beim Springreiten.
Bewertung: Bewertet wird mit einer Wertnote von 10,0 bis 0, die harmonische Vorstellung (das Einhalten von Gangarten, Tempo und Rhythmus beim Anreiten und Überwinden der Trabstangen und Hindernisse, das Weiterreiten nach dem Sprung und das Reiten von Wendungen) sowie Sitz und Einwirkung des Reiters. Hindernisfehler, Ungehorsam oder Sturz werden nicht mit einem Abzug bewertet sondern fließen in die Wertnote ein. Verreiten führt zu einem Abzug von 0,2 von der Wertnote.
Ausrüstung/Hilfszügel Pferd: Beinschutz und gleitendes Ringmartingal erlaubt

· Fun-Trail
Pferde: 4j und älter, Teilnehmer alle Altersklassen
Aufgabenstellung: Es sind verschiedene Aufgaben zu bewältigten (z. B. Blumengießen, Transportieren eines Wasserbehälters, Slalom, Überwinden einer Brücke, o. ä.)
Bewertung: nach Fehler und Zeit
Ausrüstung: Beinschutz erlaubt, Hilfszügel: gleitendes Ringmartingal erlaubt


· Kostüm Pas-de-Deux
Pferde : 4j und älter, Teilnehmer alle Altersklassen
Anforderung: Je 2 Teilnehmer zeigen zusammen eine Kür nach freiem Ermessen. Gezeigt werden müssen: Schritt min. 40m, Trab und Galopp, Zirkel, aus dem Zirkel wechseln, ganze Bahn und Aufmarschieren. Das Kostüm und die Ausrüstung sind der Reitweise anzupassen. 
Schwierigkeitsgrad: die Gestaltung ist beliebig, allerdings müssen oben genannte Punkte (entsprechend Klasse E) gezeigt werden, höhere Lektionen werden mit Punktabzug bewertet.
Ausrüstung: Beinschutz erlaubt, Hilfszügel: einfache Ausbindezügel ohne Gummiring, Dreieckszügel, gleitendes Ringmartingal erlaubt
Eine eigene Musik-CD (kein MP3) ist mitzubringen und beschriftet an der Meldestelle abzugeben.
Dauer der Kür: ab Grüßen bis Schlussaufstellung 3,5 bis 4 Minuten. 
Die Bewertung erfolgt mit einer Wertnote von 10,0 bis 0

· Jump and Run
Pferde: 4j. und älter, Teilnehmer alle Altersklassen
Anforderung: Eine Mannschaft besteht aus einem Reiter/in und einem Läufer/in. 
Nach Beendigung des Springparcours (4 bis 6 Hindernisse max. 60cm) absolviert der Läufer den selben Parcours zu Fuß.
Bewertung: Zeitmessung, Strafpunkte des Reiters/Läufers werden in Strafsekunden umgerechnet und der benötigten Zeit hinzugerechnet. Sieger ist das Paar mit der schnellsten Gesamtzeit. 
Ausrüstung: Beinschutz erlaubt, Hilfszügel: gleitendes Ringmartingal erlaubt

· Hunderennen
Hunde: alle Altersklassen und alle Rassen, Teilnehmer alle Altersklassen
„Neue Chance“ (Rebuy) möglich 
„Streitlustige Hunde“ bitte mit Maulkorb.
Anforderungen: Je zwei Hunde absolvieren gleichzeitig nebeneinander auf abgetrennten Bahnen eine bestimmte Wegstrecke.
Bewertung: K.o.-System bis zum Sieg
Tierfreundliche Hilfsmittel (Futter) erlaubt. 
Bei Anmeldung muss die Größe u Art/Rasse des Hundes angegeben werden.

Für Rückfragen stehen wir zur Verfügung.

Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen und wünschen allen viel Spaß und Erfolg

Reiterverein Nesselwang e. V.
Reiterverein Nesselwang
www.reiterverein-nesselwang.de
Der Reiterverein Nesselwang wurde 1965 gegründet. Sein Sitz ist im kleinen Ortsteil Gschwend, wo auc...
Anmeldeformular
Anmeldeformular zum Geschicklichkeitsturnier am 15.08.12 in Nesselwang
Anmeldeformular[1].doc
Microsoft Word-Dokument [62.0 KB]

 

 

Reitturnier in Altusried,

9.-10.6.2012

Samstag abend Reiterparty!

 

 

 

 

 

 

Infos unter

 

 

 

http://www.fn-neon.de/Turniere/47266/Teilnehmerinformation

 

___________________________________________________________________________

Einladung zum Seminar
Seminar – Schulung – Fortbildung
mit A. Krieb 12.07.12 bis 13.07.12
Equide Biomechanik
2_TageSem-Krieb_12.doc
Microsoft Word-Dokument [247.0 KB]

___________________________________________________________________________

 

Reitergruppe Kimratshofen:



Für die Jugend... 

Reitertag in Kimratshofen 
Halle/Freiland
06.05.2012
WBO

Veranstalter: Reitergruppe Kimratshofen e.V. www.reitergruppe-kimratshofen.de

Nennungsschluss: 25.04.2012

Nennungen an: Claudia Weiss, Waldstr. 16, 87730 Bad Grönenbach

Turnierleitung: Karl Oßwald, Tel.: 08373/987496 oder 0172/5909800

Vorläufige Zeiteinteilung: Reithalle: 4, 3, 5, 2, 1, 6, 7

Richterin und Beauftragte: Marion Christine Fraede

Besondere Bestimmungen: 
- Veranstaltungsort: Reitanlage Schatz & Natterer GbR, Weitenau 14, 87452 Kimratshofen
- Halle 20x60m, Abreiteplatz 20x40m
- Rückfragen unter Tel.: 0170-54 20 165 (Claudia Weiss)
- Nenngelder sind der Nennung per Scheck oder bar beizufügen, nicht bezahlte Nennungen werden nicht bearbeitet. Zudem möchten wir alle Teilnehmer bitten, Ihre Tierhaftpflichtversicherung bei der Anmeldung zu nennen und die Policen-Nummer anzugeben.
- Zur Nennung sind die Nennungsvordrucke für WBO - Veranstaltungen zu verwenden (Musterexemplar anbei). Wenn es möglich ist bitte eine Emailadresse angeben, an welche die Zeiteinteilung verschickt werden kann.
- Meldeschluss für jede Prüfung ist am Vortag von 1300-1700Uhr telefonisch unter 0170-54 20 165.
- Auf dem gesamten Gelände sind Hunde an der Leine zu führen
- Pro Pferd/ Pony sind 3 Starts pro Tag erlaubt, d.h. 3 gerittene u. 2 geführte
- Je Reiter sind höchstens 2 Pferde/ Ponys erlaubt. 
- Ausrüstung von Pferd und Reiter gemäß der Bestimmungen der WBO. Bandagen und Gamaschen bei Springprüfungen und bei der Dressurkür erlaubt. Splittersicherer Helm mit 3-Punkt-Befestigung, zweckgemäße Reitkleidung ist vorgeschrieben. Sicherheitswesten/Rückenprotektoren in jeder Prüfung erlaubt. Weiße Reithosen und Jacketts sind keine Pflicht. Es ist gerne gesehen, wenn in Vereinskleidung gestartet wird (bitte eng anliegende Kleidung zur besseren Beurteilung des Sitzes). Generell der Hinweis, dass beim Fun Trail und der Dressurkür mit ordnungsgemäßer Ausrüstung der unterschiedlichen Reitweisen (z.B. Englisch oder Western) geritten werden darf, diese Reitweisen jedoch nicht gemischt werden dürfen.
- Alle Teilnehmer müssen ausreichend versichert sein. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle von Reitern, Pferden oder Zuschauern sowie Diebstahl oder Sachschäden, die aus Haltung eines Pferdes entstehen. Die Teilnahme, der Besuch oder die Benutzung der Einrichtungen erfolgt auf eigene Gefahr. Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragen oder ihre Pferde verursacht werden.
- Teilnehmer von Breitensport-Veranstaltungen gem. WBO ohne Vereinsmitgliedschaft in einem dem BLSV und dem BRFV angeschlossenen Verein haben mit der Nennung dem Veranstalter unaufgefordert den Abschluss einer Unfallversicherung für den Reiter und einer Tierhalterhaftpflichtversicherung für das jeweils eingesetzte Pferd nachzuweisen. Falls Sie in keinem Verein Mitglied sind, legen Sie der Nennung bitte eine Kopie der Unfallversicherungspolice bei oder legen Sie diese vor dem 1. Start an der Meldestelle vor, ansonsten kann keine Startgenehmigung erfolgen!
- bei hoher Starterzahl behält sich der Veranstalter vor, die Prüfungen 3 und 4 am Samstagnachmittag abzuhalten. Dies wird in der Zeiteinteilung bekannt gegeben.
- Ein Equidenpass für jedes Pferd mit den Standardimpfungen (mind. 1x Jährlich) muss mitgeführt werden und vor dem 1. Start an der Meldestelle vorgezeigt werden, ansonsten kann keine Starterlaubnis erfolgen.
- Jeder Teilnehmer muss eine eigene Kopfnummer mitbringen.

Teilnahmeberechtigung:
Vereinsmitglieder der Kreisreiterverbände des Verbandes der RFV Schwaben


1. Fun Trail (Ehrenpreise)
Pferde/Ponys 5j. + älter, alle Altersklassen, gestartet wird einzeln, es müssen kleine Geschicklichkeitsaufgaben als Gehorsamsübungen (z.B. vom Pferd/Pony aus Blumen gießen oder Wäsche aufhängen) bewältigt werden (keine Sprünge). Einsatz: 5,00 €. Der Veranstalter behält sich vor, bei großem Starterfeld nach Altersklassen zu bewerten. Es wird nach Fehler und Zeit bewertet. Startfolge (nach Pferdenamen): A

2. Pony-Führzügelwettbewerb (Ehrenpreise)
Ponys 5j. + älter, Jahrgang 02-08, die an keinem anderen WB teilnehmen; Altersangabe erforderlich. Der Pony-Führer muss im laufenden Kalenderjahr mind. 16 Jahre alt werden. Ausr: gem. WBO Teil IV, L1/L2; Hilfszügel, Sporen und Gerte sind nicht zugelassen; Einsatz: 5,00 €
Die Teilnehmer absolvieren Geschicklichkeitsaufgaben (z.B. Slalom durch Kegel reiten) und auf Kommando Leichttraben und Aussitzen im Trab. Es wird eine WN vergeben. Startfolge (nach Pferdenamen): K

3. Reiter - WB (Ehrenpreise)
Pferde/Ponys 5j. + älter, Jahrgang 96 und jünger; Altersangabe erforderlich. Abteilungen von 4-8 Reitern, je Reiter 1 Pferd/Pony, je nach Starterfeld; Schritt, Trab in der Abteilung nach Kommando; Galopp einzeln; Ausr: gem. WBO Teil IV, L1/L2; Richtv.: WBO; Dreiecks-, Ausbindezügel (ohne Gummiringe) erlaubt. Einsatz: 5,00 €. Startfolge (nach Pferdenamen): U

4. Dressurwettbewerb Kl. E (Ehrenpreise)
Pferde/Ponys 5j. + älter, alle Altersklassen; Jahrg. 94 und älter nur mit LK0; Ausr.: gem. WBO Teil IV, L1/L2; Richtv.: WBO Teil IV, L3 1.2; Aufg. E4 in der Abteilung zu 2-4 Reitern; nach Kommando; Einsatz: 5,00 €. Startfolge (nach Pferdenamen): G

5. Dressurkür auf Musik (Ehrenpreise)
Pferde/Ponys 5j. + älter, alle Altersklassen; Jahrg. 94 und älter nur mit LK0; Ausr: gem. WBO Teil IV, L1/L2; es wird zu zweit eine Dressurkür auf Musik (3 ½ bis 4 Minuten) mit Kostümierung gezeigt. Es dürfen zirzensische, barocke und Westernteile eingebaut werden (wird mit künstlerischer Gestaltung mitbewertet). Beurteilt wird: technische Ausführung, künstlerische Gestaltung, Harmonie zw. Pferd u. Reiter;
Einsatz: 5,00 € pro Reiter. Startfolge: nach Los

Folgende Lektionen müssen gezeigt werden: Schritt (40m am Stück), Trab, Galopp auf beiden Händen
Einreiten auf der Mittellinie, Halten, Grüßen
Zirkel
Ganze Bahn
Durch die ganze Bahn wechseln
Aus dem Zirkel wechseln

CD´s mit der Musik bitte 1 Stunde vor Prüfungsbeginn in der Meldestelle abgeben. Die Musik sollte zum reibungslosen Ablauf der Kür passend zusammengeschnitten sein und auf einem klassischen CD-Player abspielbar sein. 

6. Springreiterwettbewerb (Ehrenpreise)
Pferde/Ponys 5j. + älter, alle Altersklassen; Jahrg. 94 und älter nur mit LK0; Ausr: gem. WBO Teil IV, L1/L2; Richtv.: WBO Teil IV, L5; Aufg. nach Weisung des Richters, Parcours P1 Aufgabenheft 2012, max. Höhe 65cm, max. Weite 60cm; nur gleitendes Ringmartingal oder Vorderzeug erlaubt; Einsatz: 5,00 €. Startfolge (nach Pferdenamen): Q

7. Stilspringwettbewerb Kl. E (Ehrenpreise)
Pferde/Ponys 5j. + älter, alle Altersklassen; Jahrg. 92 und älter nur mit LK0; Ausr: gem. WBO Teil IV, L1/L2; Richtv.: WBO Teil IV, L5; Parcours P1 Aufgabenheft 2012, max. Höhe 85cm, max. Weite 85cm; nur gleitendes Ringmartingal oder Vorderzeug erlaubt; Ponys bekommen Höhenausgleich, sofern sie ordnungsgemäß als Ponys gemeldet sind; Einsatz: 5,00 €. Startfolge (nach Pferdenamen): C

Jeder Teilnehmer des WBO- Turniers erhält eine Erinnerungsschleife.

Genehmigt gem. Bes. der WBO u. der LK Bayern 2012 
gez. C. Neumeier, Geschäftsstelle

Vierkampf Termine

Vierkampf und 1. Wertung schwäbische Serie - Ottobeuren

 

Samstag, 28. April 2012 um 08:00 bis Sonntag, 29. April 2012 um 18:00

 

_________________________________________________________________

 

Vierkampf und 2. Wertung schwäbische Serie - Schwabmünchen

 

Samstag, 19. Mai 2012 um 08:00 bis Sonntag, 20. Mai 2012 um 18:00
 
_________________________________________________________________
 
Vierkampf und 3. Wertung schwäbische Serie - Kimratshofen
 
Samstag, 30. Juni 2012 um 08:00 bis Sonntag, 1. Juli 2012 um 17:00
 
_________________________________________________________________
 
Vierkampf und 4. Wertung schwäbische Serie - Altusried
 
Samstag, 28. Juli 2012 um 08:00 bis Sonntag, 29. Juli 2012 um 18:00
 
_________________________________________________________________
 
Vierkampf und 5. Wertung schwäbische Serie - Holzburg
 
Samstag, 15. September 2012 um 08:00 bis Sonntag, 16. September 2012 um 18:00
 
_____________________________________________________________________
 
Infos unter Vierkampf Schwaben bei Facebook
 
oder über den Verband www.vrf-schwaben.de 
 

Kreisreiterverband Oberallgäu

 

 

 

 

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisreiterverband Oberallgäu

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.